Der Umweltpreis für den ÖPNV
Unter der Schirmherrschaft von: Alexander Dobrindt MdB, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
The EBUS Award - The International Prize for Excellence in the area of
Electrified Busses in Public Transport

All informations on this site are also available for English speakers. Please download the english version PDF.
If you are interested in participating, please use our english forms and follow this direct link ».
Alexander Dobrindt

EBUS Award

Abgabefrist für EBUS Award 2014 verlängert

Aufgrund der Nachfrage wurde die Abgabefrist für Bewerbungen zum EBUS Award 2014 verlängert. Interessierte Unternehmen können ihre Unterlagen noch bis zum 31. August 2014 einreichen.



Grußwort zum „EBUS Award“ des Forums für Verkehr und Logistik e.V.

Innovationen setzen sich immer dann im Alltag durch, wenn ihr Mehrwert überzeugt. Das gilt auch für die Elektromobilität. Gerade die Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs können mit sauberen und leisen Fahrzeugflotten Vorreiter und Vorbild sein - der ÖPNV als Impulsgeber für die Elektromobilität. Genau darum geht es dem Forum für Verkehr und Logistik e.V. mit seinen Initiatoren, dem Verband der Deutschen Verkehrsunternehmen und der DEVK Versicherungen, als Ausrichter des EBUS Awards. Ich habe deshalb sehr gerne die Schirmherrschaft über den E-Bus-Award 2014 übernommen.

Elektromobilität ist in der Tat viel mehr als nur ein Auto mit einer Batterie. Bei der Förderung von Forschung und Entwicklung haben wir die gesamte Mobilitätskette und alle Verkehrsträger im Blick – Busse und Schienenbahnen zählen dazu. Wir fördern technologieoffen und verkehrsträgerübergreifend, um der Elektromobilität einen kräftigen Schub zu verleihen. Mit einem Elektromobilitätsgesetz werden wir bereits im nächsten Jahr weitere Nutzeranreize setzen.

Ich danke den Initiatoren des EBUS Awards für ihren Einsatz. Mit ihrem Preis verhelfen sie innovativen Mobilitätskonzepten zu mehr Bekanntheit und leisten wichtige Überzeugungsarbeit. Ich wünsche allen Bewerbern um den EBUS Award 2014 viel Erfolg!

Alexander Dobrindt MdB
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur