Der Umweltpreis für den ÖPNV
Unter der Schirmherrschaft von: Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Dr. Peter Ramsauer

EBUS Award Home

Grußwort zum „EBUS Award“ des Forums für Verkehr und Logistik e.V.

Bei Fragen der Energieeffizienz sowie des Umwelt- und Klimaschutzes im Verkehrsbereich kommt man am Thema Elektromobilität nicht vorbei. Viele haben dabei zuallererst den Kfz-Sektor im Blick. Und tatsächlich vollzieht sich hier in jüngster Zeit Erstaunliches. Es gibt allerdings Verkehrssektoren, in denen elektromobile Anwendungen bereits seit vielen Jahrzehnten gängige Praxis sind. Dies gilt vor allem für den öffentlichen Personennahverkehr, der seit über 150 Jahren mit Straßenbahn, Oberleitungsbussen & Co. elektromobil unterwegs ist.

Es lohnt sich also, beim Thema Elektromobilität den ÖPNV noch stärker ins Blickfeld zu nehmen. Denn er hat hier ausdrücklich Vorbildfunktion. Und der ÖPNV ist gerade auch aktuell ein wichtiger Schrittmacher auf diesem Feld. Im Rahmen der vom Bund initiierten „Modellregionen Elektromobilität“ spielen nicht zuletzt ÖPNV-Verkehrslösungen eine wichtige Rolle.

Elektromobile Anwendungen werden im ÖPNV der Zukunft sicher noch breiteren Raum einnehmen. Hierfür sind zwei Dinge maßgeblich: Zum einen die Verbreitung des Grundgedankens, dass der ÖPNV mit Hilfe der Elektromobilität noch attraktiver werden kann. Und zum zweiten die Verbreitung von Vorbildprojekten.
Der „EBUS Award“ des „Forums für Verkehr und Logistik e.V.“ mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen und den DEVK Versicherungen als seinen Gründern leistet beides. Die Auszeichnung ermuntert ÖPNV-Unternehmen und -Planer dazu, noch stärker als bisher elektromobil zu denken und zu handeln.

Dem „Forum für Verkehr und Logistik e.V.“ danke ich für diese wertvolle Initiative. Dem Wettbewerb wünsche ich viel Erfolg und eine rege Beteiligung – auf dass er die Vorbildfunktion des ÖPNV in Fragen der Elektromobilität noch stärker in die Öffentlichkeit transportieren und weiterhin wichtige Impulse für elektromobile Innovationen setzen möge.

Unterschrift von Dr. Peter Ramsauer

Dr. Peter Ramsauer MdB,
Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung